Open Day Oktober 2018
Samstag, 27. Oktober 2018, 10 - 13 Uhr Mit Fachreferat "Brainfood - sich clever essen?", 11 - 12 Uhr
Mehr erfahren
Stärken stärken. Lernen lernen. Suche Menü
One Day News 3 Kalender Standort & Kontakt 1 Aktuell

Schulangebot

Schulangebot

    Klassen

    Dank kleiner Klassen können wir unsere Schulkinder der
    1. bis 6. Primarschulklassen individuell und gezielt begleiten und fördern.

    Wir lehren und lernen an der Elementa aus Überzeugung erfolgreich in altersdurchmischten Klassen. Nebst hellen, grosszügigen Klassenzimmern und gemeinsam genutzten Lernräumen steht jeder Klasse ein eigener Gruppenraum zur Verfügung.

    Die Klassen- und Fachlehrpersonen aller Stufen arbeiten als kleines Team eng zusammen und tauschen sich regelmässig aus. Durch gewählte Vertretungen aller Klassen im Schülerrat bringen sich auch die Schulkinder aktiv in die Elementa ein.

    Unterricht

    Englisch lernen unsere Kinder bereits ab der ersten Klasse.
    Sprachen sind uns elementar wichtig.

    Die Tagesschule Elementa orientiert sich am Lehrplan 21 und der entsprechenden Stundentafel. Unsere Kinder erhalten zudem weitere Lektionen Unterricht, welche wir für individuelle Begabungsförderung, Englischunterricht ab der ersten Klasse und spannende Projekte im Bereich der digitalen Medien und der Informatik nutzen.

    Deutsch ist unsere Unterrichtssprache, ausgenommen im Fremdsprachenunterricht.
    Kinder mit Muttersprache Englisch geniessen bei uns im Englischunterricht separate Englischlektionen für "English Natives".

    Unsere Schule bereitet alle Kinder auf einen optimalen Übertritt in die Sekundarstufe und die Gymnasien im Schweizerischen Bildungssystem vor.

    Begabungsförderung

    Auftrittskompetenz stärkt Selbstvertrauen. 
    Stärken stärken - Talente fördern.

    Unser Credo „Stärken stärken. Lernen lernen.“ begleitet uns in allen Bereichen der individuellen Förderung begabter und lernfreudiger Kinder.
    Wir arbeiten mit SEM (Schulisches Enrichment Modell nach Joe Renzulli und Sally Reis), welches die Schule als Ort der Talententwicklung betrachtet. 

    Arbeiten mit Forscherfragen, unsere ExperimEnta, altersdurchmischtes und kooperatives Lernen, Coachingpläne, Portfolioarbeiten und unsere erlebnisstarken Projektwochen sind nur einige der Instrumente unseres Konzepts zur Entdeckung und Förderung der individuellen Stärken und Talente der Kinder.

    Die Kinder präsentieren regelmässig ihre erarbeiteten Werke und Projektarbeiten einem schulinternen wie auch öffentlichen Publikum. Dadurch wird ihre Auftrittskompetenz altersgerecht, lustvoll und nachhaltig gefördert. Die gemeinsam geteilte Freude über Lernerfolge und gelungene Darbietung stärkt das Selbstvertrauen und die Lernmotivation des Kindes.

    Vernetztes Lernen zeichnet unsere Unterrichtsgestaltung aus - wir verbinden, wo immer möglich, die einzelnen Fächer, Spiel, Sport und Freizeit zu einer themenorientierten Einheit. Dies macht Schule und Unterricht erfahrbar und lebensnah.

     

    Förderunterricht

    Individuelle Begleitung des Kindes durch gezielte Förderung.

    Die Elementa kennt keine Hausaufgaben. Die Kinder arbeiten an ihren Schulaufgaben während der Unterrichtszeit - individuell begleitet durch ihre Lehrpersonen. Dies gibt den Kindern und ihren Familien Raum für persönliche Freizeitgestaltung und trägt zu einem entspannten Familienleben bei.

    Das erweiterte Schulangebot für individuelle Einzellektionen in Bereich „Förderunterricht“ und „Deutsch als Zweitsprache (DaZ)“ unterstützt das Kind zusätzlich in seinem individuellen Lernprozess und seiner persönlichen Entwicklung. Die Förderstunden werden von Fachpersonen unterrichtet, welche gezielt auf die Ressourcen und Bedürfnisse der Kinder eingehen.